logo
Published on FEIERN.NET (http://www.feiern.net)

Losglück

By admin
Erstellt 01.06.2007 - 15:25

Vom Pfeile durchbohrt ...

Drucken... [0]

Spielablauf:


Zu Beginn der Feier zieht jeder ankommende Gast aus einem Hut ein Los. Nachdem sich im Laufe des Abends die Stimmung gelockert hat, wird eine grosse Stellpinwand auf die Bühne geschoben. Auf dieser Pinwand sind die Gegenstücke der verteilten Lose befestigt. Das Gastgeberpaar wird nach vorne auf die Bühne gebeten. Dem Paar wird erklärt, daß sie nun abwechselnd je drei Würfe auf die Pinwand mittels Dartpfeilen tätigen sollen. Vor jedem Wurf wird jedoch zunächst von dem nicht Werfenden eine der (am Anfang sechs) vorbereiteten Schriftrollen gezogen. Die Nummer, die von dem geworfenen Pfeil durchbohrt wurde, wird aufgerufen. Die Schriftrolle wird geöffnet und verlesen. Der Besitzer der Nummer hat nunmehr die Verpflichtung, das Brautpaar zu einem italienischen Abend einzuladen, ein Frühstück auszurichten, Fenster zu putzen oder ähnliches - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Prozedere wird fünfmal wiederholt. Natürlich ändert sich bei jedem Wurf die Verpflichtung, die von den Besitzern der Losnummern zu erfüllen sind.

Utensilien:


Anmerkungen / Tipps:


Es ist auch denkbar, daß nicht nur die Losnummernbesitzer Verpflichtungen eingehen müssen, sondern dass die Hälfte der vorbereiteten Schriftrollen Verpflichtungen enthalten, die von dem Gastgeberpaar zu erfüllen sind.


Source URL:
http://www.feiern.net/node/39