Mandelhörnchen

Süss und knackig!

Drucken...

Rezept:

Die Marzipan Rohmasse fein zerbröseln und mit Zucker und Zitronenschale in ein Schüssel geben. Eiweiß mit Salz gut verquirlen, aber nicht schaumig schlagen. Nach und nach die Marzipanmasse mit einem Knethacken darunterarbeiten. Die Masse muß homogen und so fest sein, daß sie sich noch spritzen läßt.

Die Mandeln leicht hacken und auf eine Arbeitsfläche streuen. Die Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit etwa 1 cm dicker Lochtülle geben und damit 10 cm lange Stränge auf die Mandeln spritzen. Vorsichtig darin wälzen, zu Hörnchen formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 30 Minuten trocknen lassen.

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und das Blech auf die mittlere Schiene schieben. Hörnchen ca. 12-15 Minuten hellgelb backen. Inzwischen die Aprikosenkonfitüre unter Rühren aufkochen und durch ein Sieb passieren.

Mandelhörnchen aus dem Ofen nehmen, noch heiß dünn mit der Konfitüre bestreichen und auf einem Kuchengitter trocknen und erkalten lassen.

Kuvertüre temperieren, in eine Pergamentspritztüte geben und die Mandelhörnchen damit verzieren.

Utensilien:

  • 250 g Marzipan Rohmasse
  • 125 g feiner Zucker
  • abgeriebene Schale einer 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 1-2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 120 g blättrige Mandeln
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 150 g Vollmilch Kuvertüre

Average: 4.2 (10 votes)