Schokoladenplätzchen

Schnell und einfach

Drucken...

Rezept:

  1. Aus dem Teigzutaten einen Mürbeteig zubereiten.
  2. Die Schokolade erst zum Schluß untergekneten.
  3. Den Teig kaltstellen (ca. 40 Minuten).
  4. Anschließend aus dem Teig Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen. Diese in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Die Plätzchen werden auf ein gefettetes Backblech gelegt und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten gebacken.

Utensilien:

  • 200 g Mehl
  • 60 g Stärkemehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • abgeriebene Schale von einer unbehandelten Orange
  • 125 g Butter
  • 100 g grob gehackte Schokolade

Average: 4.5 (14 votes)