Möhrentorte

Wer sagt denn, daß Torte nicht gesund sei?

Drucken...

Rezept:

Man zerkrümle 12 Scheiben Zwieback (Tip: Zwiebäcke in ein Handtuch geben, dieses zusammenschlagen und mit einer Teigrolle zerkrümmeln). Das Eigelb und den Zucker in eine Schüsel geben und schaumig rühren. Nüsse, Backpulver, geraspelte Möhren, Zwiebackmehl, Zitronensaft und -schale untermischen. Das Eiweiß separat zu Schnee schlagen und dem Gemenge unterheben. Lassen Sie sich von dem etwas seltsamen Anblick des Teigs nicht abhalten und füllen Sie diesen in eine vorher gefettete Form. Bei 175-195 Grad 1 Stunde backen. Mit der Kurvertüre überziehen und verzieren (z.B. mit Marzipanmöhrchen oder -häschen)

Utensilien:

  • 12 Scheiben Zwieback
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 250 g Haselnüsse
  • 250 g Möhren
  • Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 3 TL Backpulver
  • 200g Kouvertüre

Average: 4.6 (14 votes)