Apfel-Tiramisu

Süß und doch nicht mächtig

Drucken...

Rezept:

Für den Mandelkaramel Zucker und Butter in einer Pfanne goldgelb schmelzen. Mandelblätter darin bräunen und auf ein geöltes Papier geben. Abkühlen lassen, eventuell etwas zerstoßen. Für die Creme alle Zutaten gut miteinander verrühren. Zum Einfüllen eine rechteckige Form auswählen. Zuerst die erste Hälfte der Löffelbiskuits einlegen und mit der Hälfte des Likörs tränken. Als nächstes die Hälfte des Apfelmuses einfüllen und darauf die Hälfte der Creme geben. Die restlichen Biskuits darauf legen und den ganzen Vorgang wiederholen. Abschließend Kakao und Mandelkaramel über die oberste Cremeschicht geben. Apfel-Tiramisu im Kühlschrank mindestens einen halben Tag durchziehen lassen.

Utensilien:

  • ca. 750 g Apfelkompott mit Stückchen;
  • 1 Essl. Butter,
  • 1 Essl. Zucker,
  • 100 g Mandelblätter;
  • 250 g Mascarpone,
  • 250 g Schmand oder Sahnequark,
  • 2 Essl. Zucker,
  • 1 Päckchen Vanillezucker,
  • 5 Essl. Milch;
  • 200 g Löffelbiskuits,
  • 70 ml Apfellikör oder Amaretto,
  • Kakao zum Bestäuben

Anmerkungen / Tipps:

Das Rezept ist für 6 Personen.

Average: 4.4 (16 votes)