Kartoffelsalat à la Moni

Simply the Best!

Drucken...

Rezept:

Kartoffeln mit Salz und Kümmel als Pellkartoffeln kochen. Abkühlen lassen (am besten über Nacht), pellen und in nicht zu grobe Stücke schneiden. Gurkensticks, Zwiebeln und Fleischwurst in feine Würfel schneiden. Eier in große Würfel schneiden. Den Apfel (Boskop) in mittelgroße Stücke schneiden, mit etwas Wasser und ca. 1 Esslöffel Zucker kurz andünsten. Alles vermengen.

Für die Soße Milch mit Mondamin verquirlen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Mit dem Schneebesen die Mayonaise unterrühren. Mit einem Schuss Essig und ca. 1 Tel. Salz abschmecken. Über die anderen Zutaten geben, unterheben und abkühlen lassen.

Utensilien:

Salatzutaten:
  • 7 große Kartoffeln
  • ca. 3/4 Glas saure Gurken (Gurkensticks)
  • 1/2 Fleischwurst
  • 4 Eier
  • 1 großer Boskop
  • 2 mittelgroße Zwiebeln

Für die Soße

  • 1/2 Ltr. Milch
  • 2 1/2 Eßl. Mondamin (weiß)
  • 1 Glas Miracel-Wip-Mayonnaise (250 g)

Anmerkungen / Tipps:

Der Salat schmeckt besonders gut, wenn er bereits einige Zeit ziehen konnte. Man kann ihn deshalb gut einen Tag vorher zubereiten und an einem kühlen Ort über Nacht ziehen lassen.

Average: 4.3 (12 votes)